Mannsbilder

REFLEXIONSGRUPPEN UND FORTBILDUNGEN

Austausch und Begegnung im Fokus: Gemeinsam wachsen und sich selbst besser kennenlernen

  • Reflexionsgruppen für Männer
  • Fortbildungen
  • Gleichstellung

FREUDE AM MANNSEIN FÖRDERN

REFLEXIONSGRUPPENBEGLEITER

Otto Oberschachner

Pädagoge, Ausbildung in Gestaltpädagogik und in personaler Gesprächsführung nach Viktor Frankl, BegLeiter der Reflexionsgruppe II



Dr. Christian Posch

Psychologe, Psychotherapeut, Qualitätsmanager, International Child Care Consultant, BegLeiter der Reflexionsgruppe I



WEITERBILDUNGEN UND WORKSHOPS

Unser Team in der Männerberatung Mannsbilder besteht aus Psychotherapeuten, Psychologen, Theologen, Juristen sowie Sozialarbeitern. Unsere Expertise geben wir regelmäßig in Fortbildungen, Workshops und Vorträgen an Sie weiter.

Dabei behandeln wir unter anderem folgende Themen:

  • Partnerschaft und Beziehung leben
  • Männlichkeit und Sexualität
  • Mannsein zwischen Beruf,
    Partnerschaft und Kindern
  • Vaterschaft
  • Väter in Karenz
  • Väter und Söhne
  • Väter und Töchter
  • Burschenarbeit
  • Gewaltprävention
  • Sexualisierte Gewalt
  • Midlife Crisis
  • Männer und Gesundheit
  • Burn Out
  • Stressbewältigung
  • Gender Mainstreaming

GLEICHSTELLUNG DER GESCHLECHTER IM FOKUS

Für uns ist Gleichstellung ein Querschnittsthema, das in allen Angeboten und Maßnahmen der Mannsbilder Berücksichtigung findet. Seit 2015 führen wir jedoch auch konkrete Gleichstellungsinitiativen durch, um dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter Schritt für Schritt näher zu kommen.

 

Wir wollen vor allem in Form von Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen sowie Multiplikator*innenarbeit einen Beitrag dazu leisten: So erscheint vier Mal pro Jahr unser Newsletter, der an über 700 Personen versandt wird. In diesem behandeln wir jedes Mal Inhalte, die Gleichstellung thematisieren. Zudem betreiben wir aktive Pressearbeit und werden als Experten regelmäßig für Presseberichte und Interviews in regionalen und überregionalen Medien angefragt.

Unsere Sensibilisierungsarbeit beinhaltet außerdem den für uns so wichtigen Kontakt mit anderen Institutionen in Tirol und ganz Österreich, die ebenfalls im Gleichstellungsbereich tätig sind. Dazu zählen unter anderem Burschen*- und Männerinitiativen, Frauen- und Mädchenberatungsstellen oder Bildungsanbieter. Diese Kontakte gewährleisten den praktischen und theoretischen Austausch und die kontinuierliche interne sowie externe Weiterentwicklung und Qualitätssicherung.

Volltextsuche

Hier können Sie einfach nach Personen, Themen, Orten und Terminen suchen!

Skip to content